AOC_Slider_Projekte_02

Quartiersbebauung Prager Straße

Leipzig | Sachsen

Im Zuge der Projektentwicklung in Leipzig entsteht im Stadtteil Reudnitz-Thonberg zwischen Prager Straße, Riebeckstraße und Judith-Auer-Straße ein neues Quartier auf einer Grundstücksfläche von ca. 6.590 m². Das aus zwei Einzelgrundstücken bestehende Projektgrundstück ist derzeit unbebaut und ungenutzt. Nördlich grenzt teilweise Bestandsbebauung an.

Für das neue Quartier ist der Neubau von zwei Gebäudekomplexen mit einer oberirdischen Bruttogeschossfläche von ca. 23.000 m² geplant. Es entstehen ca. 180 Wohneinheiten in einem Mix aus 2- bis 4-Raum-Wohnungen. Entlang der Prager Straße werden straßenbegleitend Flächen für den Einzelhandel und ein Gebäudeabschnitt für Büronutzung vorgesehen.

An der Ecke Prager Straße/Riebeckstraße wird im Untergeschoss ein Supermarkt geplant. Über den Supermarkt hinaus werden im Untergeschoss ein bis zwei Geschosse für PKW-Stellplätze und Abstellräume geschaffen.

PROJEKTTYP
Neubau eines Wohnquartiers mit Teilflächen für Einzelhandel und Büronutzung, Tiefgarage

STANDORT
Leipzig | Prager Straße – Riebeckstraße – Judith-Auer-Straße

GRUNDSTÜCKSGRÖSSE
6.590 m2

MIETFLÄCHE
∼16.800 m2

WOHNEINHEITEN
ca. 180

GEWERBEEINHEITEN
ca. 6

PKW-STELLPLÄTZE
ca. 140 in der Tiefgarage

FERTIGSTELLUNG
IV. Quartal 2021